Die Alexander-Technik ist eine pädagogische Methode und beschäftigt sich mit dem Erkennen und Ändern von körperlichen Fehlhaltungen, die sich durch Verspannungen, Schmerzen oder Funktionseinschränkungen äußern. Die Alexander-Technik bietet eine individualisierte Methode, um Fertigkeiten zur Selbsthilfe zu erlernen. Ihre Prinzipien sollen dabei helfen, Gewohnheiten, die den Haltungstonus und die neuromuskuläre Koordination negativ beeinträchtigen, wahrzunehmen, zu verstehen und zu vermeiden.

    Benannt ist die Methode nach ihrem Begründer Frederick Matthias Alexander (1969 - 1955)FM Alexander free to share commercialy

    Eine grundlegende Annahme der Alexander-Technik ist, dass Gewohnheiten einen maßgebenden Einfluss auf die Ausführung alltäglicher Handlungen haben. Es wird davon ausgegangen, dass die menschliche Körperwahrnehmung durch jahrelange Gewohnheiten unzuverlässig wird, jedoch durch einen entsprechenden Lernprozess wieder zurückgewonnen werden kann. Die Beziehung zwischen Kopf, Hals, Nacken und Rumpf hat in der Alexander-Technik eine zentrale Bedeutung und wird mit dem Begriff Primärsteuerung bezeichnet. Wichtige Prinzipien der Alexander-Technik sind das Innehalten und die Arbeit mit mentalen Anweisungen.

    In Anlehung an Wikipedia Stichwort Alexander-Technik

     

    Was Alexander-Technik nicht ist

    Alexander-Technik ist kein Sportunterricht, daher können Sie in bequemer Alltagskleidung am Unterricht teilnehmen.

    Alexander-Technik nutzt i.d.R keine klassischen Übungen nach dem Prinzip, tun sie dies und jenes nur 10 Minuten am Tag, sondern baut auf dem Prinzip der Aufmerksamkeit bezüglich des Gebrauches des eigenen Körpers in jedweden Alltagssituationen auf.

    Der Alexander-Technik-Lehrer ist kein Physiotherapeut oder Masseur, dem Sie Ihren Körper übergeben können, sondern leistet Hilfe zur Selbsthilfe im Erkennen und Verändern von schädlichen Bewegungs- und Denkmustern, so dass Sie selbst Ursachen von Schmerzen und Spannungen beseitigen können.

 

Hintergrund Mandelbrot 3

Alexander-Technik-Kleve